Suche
Suche Menü

Makabrer Kettenbrief – dieBasis stellt Anzeige gegen Unbekannt

Diese Woche ist in Teilen Baden-Württembergs ein Kettenbrief aufgetaucht, welcher verstorbene CDU-Politiker als Absender angibt. Der dieBasis Landesverband Baden-Württemberg hat aus der Presse von der Existenz und dem Inhalt dieser Schreiben erfahren.

Da dieBasis in diesem Brief als einzige „mit gutem Gewissen wählbare Partei“ angegeben wurde, entsteht der Eindruck, dass dieser Brief direkt oder indirekt von der Partei stammen würde.

Der Landesvorstand kann die Empörung der Empfänger dieser Briefe nachvollziehen. „Ich kann versichern, dass diese Briefe weder direkt noch indirekt von unserer Partei ausgehen. Dies ist nicht der achtsame Umgang, welchen wir uns für den politischen und gesellschaftlichen Diskurs wünschen. Diese Schreiben missbrauchen nicht nur die Namen verstorbener und verdienstvoller Politiker, sondern auch den Namen der Partei dieBasis“, betont Vorstandsvorsitzender Dragan Nesovic.