Suche
Suche Menü

dieBasis BW sind WIR!
WIR in Baden-Württemberg!

Herzlich willkommen bei dieBasis, der MitMachPartei!

Die Politik hat sich von den Bürgerinnen und Bürgern entfremdet. Aber muss unser gesellschaftliches, politisches und wirtschaftliches System nicht den Menschen dienen?

Wirtschaftliche Interessen großer Konzerne lenken die Politik. Gewinnmaximierung ersetzt den gesellschaftlichen Nutzen. Aber müssten deren Steuern nicht im Inland bleiben?

Ideologische Phrasen verdrängen wissenschaftliche Diskussionen. Der Rechtsstaat wird ausgehöhlt. Corona ist nur ein Symptom für diese Prozesse und nur eines der Themen. Ist die Politik der letzten Monate nicht überwiegend intransparent und chaotisch?

Es gibt in der Zivilgesellschaft vielfältige Ideen und Initiativen für gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Erneuerungen, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen. Brauchen wir nicht eine neue, den Menschen und der Natur dienende Gesellschaftsordnung?

Alle Menschen können bei dieBasis eine neue politische Heimat finden. dieBasis steht dafür, dass Ideen und Initiativen achtsam und sorgfältig evaluiert, erprobt, abgestimmt und verwirklicht werden. Wir sind unabhängig. Unabhängig von etablierten Machtstrukturen und Abhängigkeiten.

Wir verstehen uns als Wertegemeinschaft und handeln gemäß unseren 4 Säulen, Freiheit, Achtsamkeit, Machtbegrenzung und Schwarmintelligenz. Wir verfolgen einen basisdemokratischen Ansatz und stellen den Dialog in den Vordergrund. Die vier Säulen der Basisdemokratie stellen sicher, dass dieBasis eine Zukunftspartei ist.

  • Wir handeln aus Freiheit und Selbstverantwortung.
  • Wir begrenzen Machtausübung.
  • Wir arbeiten achtsam und friedlich, klar und konsequent.
  • Wir setzen auf das Wissen und die Erfahrungen informierter Menschen.

In welcher Tradition steht dieBasis BW?

Vor 230 Jahren forderte die Französische Revolution erstmals die universellen Menschen- und Freiheitrechte ein: individuelle und kulturelle Freiheit, politische und juristische Gleichheit und wirtschaftliche Brüderlichkeit bzw. Solidarität. Die Umsetzung dieser drei Forderungen, ergänzt durch das Prinzip der Nachhaltigkeit im Umgang mit der Natur und den materiellen Ressourcen, sind die Grundlage einer Gesellschaft, in der die Würde jedes Menschen nicht nur unantastbar, sondern auch gesichert ist:

Jeder Mensch braucht Freiheit zur Selbstbestimmung und zur Entfaltung seines Potentials. Die Gesellschaft braucht Freiheit in Bildung und Wissenschaft, in Medien, Kunst und Kultur, in Gesundheit und Sport.

Jeder Mensch braucht Gleichheit vor dem Recht, in den Chancen zur Entwicklung seines Potentials und in der politischen Mitbestimmung.

Jeder Mensch braucht Solidarität in seinen wirtschaftlichen Beziehungen. Wirtschaft muss nach dem Gemeinwohlprinzip organisiert sein und sich am Nutzen für den Menschen, für die Gesellschaft und die Umwelt orientieren.

Jeder Mensch braucht eine intakte Umwelt. Eine verantwortungsvolle und enkelgerechte Gesellschaft kann sich nur in intakten Ökosystemen entwickeln.

Willst Du auf Grundlage dieser Werte mit dieBasis eine wirklich demokratische Gesellschaft aufbauen? Dann werde aktiv!