Suche
Suche Menü

Mitgliedschaft

Wir freuen uns über jede MitMachDemokratin und jeden MitMachDemokraten. MitMachPolitik braucht Sie und Dich! MitMachPolitik braucht Alte und Junge, Frauen und Männer, Vertreter aller Berufe und Nationalitäten, um unser Land zukunftsfähig zu gestalten. Auf der Grundlage des Landesprogramms und des bundesweiten Rahmenprogramms sowie der „vier Säulen“ Freiheit, Machtbegrenzung, Achtsamkeit und Schwarmintelligenz, die beschreiben wie wir Politik gestalten wollen, will dieBasis gemeinsam mit Dir unser Land zum Besseren verändern!

MitMachDemokratie darf nicht am Geldbeutel scheitern. Jedes Mitglied kann deshalb seinen Mitgliedsbeitrag selbst festlegen. Üblich sind 0,5 bis 1% des Nettoeinkommens, es gibt aber oft Lebenszusammenhänge, wo dies zu viel ist. Du entscheidest selber, denn jeder soll es sich leisten können, MitMachDemokratin oder MitMachDemokrat zu werden.

Sei dabei und mach mit!

Wir freuen uns über Dein Interesse an einer Mitgliedschaft!

Hier kannst Du Deine Mitgliedschaft online beantragen.

Wenn Du Deine Mitgliedschaft online beantragst, müssen Deine Daten nicht wieder abgeschrieben werden. So werden Fehler und zusätzliche Arbeit vermieden, denn alle Mitarbeiter bei dieBasis arbeiten bis jetzt vollkommen ehrenamtlich.

Wenn Du Deinen Antrag schriftlich stellen willst, kannst Du den Mitgliedsantrag hier herunterladen und ausdrucken, ausfüllen, scannen und zurück mailen – oder eben per Post an den Landesverband in Balingen senden.

Du willst deine Daten ändern und/oder eine Einzugsermächtigung erteilen? Hier bitte!

Was passiert nach der Antragstellung?

Vor der Aufnahme erfolgt in jedem Fall noch ein persönliches Gespräch per Telefon durch ein vom Landesvorstand beauftragtes Mitglied bzw. durch ein Mitglied des Kreisvorstandes Deines Land- oder Stadtkreises, soweit dieser schon gegründet wurde. Aktuell wollen so viele Menschen dieBasis Mitglied werden, dass wir mit der persönlichen Verifizierung in Verzug kommen. Es kann also etwas dauern, bis Du nach Deiner Antragstellung etwas von uns hörst. Die erfolgte Aufnahme wird dann durch einen Brief oder eine Mail bestätigt.
In der Zwischenzeit kannst Du Dich aber in jedem Fall gerne die dieBasis Gruppen vor Ort aufsuchen und Dich mit den dieBasis Freunden und Mitgliedern vernetzen. Die Gruppen und Treffen sind meist offen für (noch) nicht Mitglieder. An dieser Stelle danken wir unseren vielen ehrenamtlich tätigen Mitgliedern, die sich um schnellstmögliche Bearbeitung der Anträge bemühen. Unsere zukünftigen Mitglieder bitten wir um ein wenig Geduld und Verständnis.

MitMachDemokratie freut sich natürlich auch über Menschen, die sie unterstützen und fördern wollen. Auch wer nicht aktiv mitarbeiten kann und/oder will, unterstützt durch seine Mitgliedschaft und durch seine Meinungsäußerung die MitMachDemokratie und gibt ihr und den dort entwickelten Zielen zum Wohle der Menschen mehr Gewicht.

dieBasis ist eine Partei im Aufbau. dieBasis bietet initiativen Menschen, die sich mit dem Programm und den vier basisdemokratischen Säulen identifizieren können, die Möglichkeit, einen Kreisverband vor Ort mit aufzubauen, sich an der inhaltlichen Arbeit zu beteiligen und die Willensbildung in der Partei und im Land mit zu gestalten. Im Sozial- oder Gesundheitssystem, in der Verkehrs- oder Umweltpolitik und in allen anderen Politikfeldern wollen wir MitMachDemokratie neu gestalten. Auch der Weg zur nachhaltigen Basisdemokratie muss noch geebnet und durchdacht werden. Rede mit! Bring Dich ein! dieBasis freut über Deine Kontaktaufnahme unter der mail: mitwirken@dieBasis-bw.de