Suche
Suche Menü

Ralf Baßler

dieBasis Direktkandidat für den Wahlkreis 272 Karlsruhe Land und Listenplatz 6 der dieBasis Landesliste

Ich kandidiere weil …

… ich die Meinung der Menschen in die Parlamente tragen möchte.
Die Politik hat sich viel zu weit von den Menschen entfernt und die Sorgen, Nöte, aber auch das Wissen und Können der Menschen in Ihren Fachbereichen werden weder gehört noch zu Entscheidungen herangezogen. Dies muss sich ändern. Die Politik muss sich wieder als Dienstleister für die Menschen begreifen. Ich möchte die Eigenverantwortung der Menschen fördern aber auch einfordern, damit sich die Fachexpertise aus der Bevölkerung in der Politik wiederfindet.

dieBasis ist für mich …

… eine tragfähige Gemeinschaft von Menschen deren Zusammenleben auf unseren 4 Säulen beruhen. dieBasis ist eine Wertegemeinschaft die aktiv die Eigenverantwortung der Menschen fordert und fördert. Eine Gemeinschaft von Menschen die als Ziel eine Gesellschaft ohne Angst, Neid und Missgunst hat und die sich dafür einsetzt das das Glück, Zufriedenheit und Freude in den Fokus gerückt und materielle Werte in den Hintergrund kommen.

Wichtig ist mir …

… eine neue Orientierung des Gesundheitssystems. Die Gesundheit darf kein Wirtschaftszweig sein bei dem mit Folgen von Krankheiten Geld verdient wird. Es muss eine freie Wahl der Heilungsmöglichkeiten geben, Idealerweise sollten verschiedene Heilmethoden sich gegenseitig zum Wohle der Gesundheit des Menschen ergänzen und unterstützen.
Die Arbeitsbedingungen und Bezahlung im Gesundheitssystem müssen dringend neu überdacht und überarbeitet werde. Dieses nicht mit Experten, sondern gemeinsam mit den Menschen die vor Ort arbeiten, vom Reinigungspersonal über Pflegepersonal, Krankenschwestern, Ärzten bis zur Verwaltung müssen alle Stimmen gehört und zur Mitarbeit motiviert werden.
Ebenso das Thema Bildung, hier ist ein individuelles Lernen mit Spaß, Freude und Motivation das Ziel. Die natürliche Neugier eines Kindes zu fördern, mit Pädagogen die begeistert das Wissen an die nächste Generation weitergeben oder idealerweise sogar neues Wissen erarbeiten und nicht stupide einem vorgegebenen Lehrplan und Lehrtempo folgen.

dieBasis und Ich …

… haben einen gemeinsamen Weg und ein gemeinsames Ziel. Als Mitglied des Gründungsvorstandes habe ich die Werte, die Seele und den Geist dieser Partei gespürt, gefühlt und geatmet und fühle mich diesem, sowie den Menschen die diese Werte und Ziele leben, verpflichtet und verbunden.
Vieles hat sich in meinem Leben durch die Tätigkeit in der dieBasis verändert. Ich habe viele neue Sichtweisen kennengelernt, habe verstanden dass man Menschen mit andere Meinungen eben
so respektieren kann wie die, die die gleiche Meinung vertreten und dass es wichtig ist zu kommunizieren warum eben Menschen unterschiedliche Positionen haben und auch haben dürfen.
Ich habe in dieser Partei so viele unterschiedliche Menschen kennengelernt und so viel neues hinzugelernt wie niemals zuvor in meinem Leben, dafür bin ich unendlich dankbar.
Ich freue mich ein Teil dieser Gemeinschaft, dieser Bewegung zu sein unabhängig irgendwelcher Positionen oder Verantwortungen. Ich wünsche mir dass wir alle einen Teil dazu beitragen können eine Zukunft in Friede, Harmonie und Glück aufbauen zu können.

Über mich

Ich bin 59 Jahre alt, verheiratet und wir haben 2 Töchter. Nach der Realschule habe ich eine Ausbildung zum Energiegeräteelektroniker gemacht. Danach 10 Jahre als Facharbeiter gearbeitet um mich dann zum Techniker für Elektrotechnik weiterzubilden. 2008 bin ich dann im Bereich vorbeugender Risiko- und Sicherheitsanalysen den Schritt in die Selbstständigkeit gegangen.
Ich mache viel Sport: Outdoortraining, Rad fahren, joggen, wandern etc. Reise sehr gerne und liebe es Freunde und Familie um mich zu haben mit denen man reden und blödeln kann.
Lesen ist ein weiteres Hobby zu welchem ich aktuell leider nur sehr selten komme
Ich bin Mitglied des Gründungsvorstandes der Partei dieBasis. War Landtagskandidat im WK Baden-Baden und hatte mit 2,2% der Stimmen ein sehr ordentliches Ergebnis. Aktuell bin ich als Gründungsvorstand weiterhin dem Bundesvorstand unterstützend tätig und im WK Rastatt/Baden-Baden als Beisitzer aktiv.

Kontaktdaten

Ralf Baßler
77833 Ottersweier
Mobil: +49 151 6480 3582
E-Mail: ralf@diebasis-partei.de

https://www.abgeordnetenwatch.de/profile/ralf-bassler