Suche
Suche Menü

Michael Berger

Ich kandidiere weil …

ich mich für einen grundlegenden Gesellschaftswandel einsetzen will. Seit über 30 Jahren lerne ich selbst was es mit unserem Land, mit der Gesellschaft, der Politik, usw. auf sich hat und gebe meine Erfahrungen so gut ich kann weiter. Dabei wurde für mich eines immer wichtiger: es kommt nur auf uns einfache Menschen an. Wenn wir realisieren, daß wir es gemeinsam in der Hand haben, wie die Zukunft aussieht, dann wird das auch so sein. Es kann uns niemand daran hindern. Und die allermeisten Menschen wollen das genauso wie wir! Einzige Voraussetzung: wir machen es zusammen und in liebevoller, wohlwollender Entschlossenheit. Deshalb kommt für mich in der Politik nur die Basis in Frage.

dieBasis ist für mich …

die Hoffnung darauf, auf politischer Ebene in unserem Land und darüber hinaus einen dauerhaften Wandel zu erschaffen.

Reformen reichen nicht. Das ganze System ist marode und hat noch nie wirklich funktioniert. Es ist Zeit sich davon frei zu machen. Wir fangen mit dem an was da ist und transformieren es Schritt für Schritt, nach unserer gemeinsamen Vision. Der Einzug in den Bundestag ist dazu ein Schritt. Denn wenn wir im Bundestag oder in einem anderen politischen Amt präsent sind, können wir von dort aus die Direkte Demokratie in unserem Land für alle Menschen organisieren. Wir sind die Delegierten des Volkes! Was für eine schöne Aufgabe.

Wichtig ist mir …

Zuhören, erfahren was uns, jeden Einzelnen bewegt. Freundschaften schließen. Dabei zu sein und mitzuhelfen wenn durch die Intelligenz Vieler Lösungen gefunden werden, auf die man alleine nie gekommen wäre. Wir haben als Einheit ein riesiges Potential, besonders wenn wir dabei der Natur als unserer großen Lehrmeisterin Respekt erweisen. Es gibt für alles eine Lösung. Wir können so leben, daß unser Planet durch uns überhaupt nicht geschädigt wird. Im Gegenteil, unsere Leben sollten dem Planeten genauso dienen, wie die Erde uns dient. Und das geht.

dieBasis und ich …

gehen zusammen seit November 2020. Ich wollte nie in die Politik. Die aktuelle Situation dort widert mich an. Durch die Basis kann ich es jetzt von einer anderen Warte aus sehen. Die Partei hat mir neue Hoffnung gegeben und dieses Geschenk will ich dadurch wertschätzen, daß ich mich so gut ich kann einbringe.

Über mich …

Ich bin 50 Jahre, verheiratet und Vater von zwei Töchtern im Alter von 19 und 16 Jahren. Von Beruf bin freiberuflich in der Produktentwicklung tätig. Seit etwa 1990 engagiere ich mich und lerne, auf was es im Leben ankommt. Ein besonderes Thema war für mich immer die Einheit unter den Menschen und die Einheit mit der Natur. Darin sehe ich den Schlüssel und das versuche ich zu fördern wo ich kann. Ich habe Anfang 2020 verschiedene Projekte begonnen, die alle ein Ziel haben, Menschen von überall auf der Welt zusammenzubringen. Von diesen Projekten sind einige abgeschlossen und andere sind langfristig. Doch ich merke selber wie ich mit jedem Kontakt in meiner Gemeinde, in der Region, irgendwohin in die Welt Stück für Stück erfahre und die Überzeugung festige, daß wir alle Teil einer großen Familie sind.

Kontakt

78476 Allensbach

Mobil: +49 151 56357930
E-Mail: michaberg@mail.de