Suche
Suche Menü

2) Finanzen und Digitalisierung

Treffen: aktuell nur Videokonferenz, bitte Termine und Orte bei den Ansprechpartnern erfragen

Koordinator: Brigitte Aldinger, brigitte.aldinger@web.de

Weitere Ansprechpartner:

Ergebnisse der Konsensierung unseres Wahlprogramms zur Landtagswahl 21

Wir verhindern, dass Lobbyverbände auf die Vergabe öffentlicher Mittel Einfluss nehmen.

Akzeptanz: 97%

Wir setzen uns für den Erhalt des Bargeldes und der regionalen Banken ein.

Akzeptanz: 96%

Beschreibung

Ohne Bargeld sind wir vollständig überwachbar unsere ganze Einkäufe, alle Vorgänge für die wir Geld benötigen, werden registriert. Es soll jedem einzelnen überlassen bleiben, ob er mit Bargeld oder Geldkarte bezahlt.
Deshalb setzen wir uns für den Erhalt des Bargeldes und der regionalen Banken ein, denn nur so bleiben wir Menschen handlungsfähig. Wir stärken die Region, fördern genossenschaftliche Formen und sind unabhängiger von internationalen Zahlungsdienstleistern.

Wir, die Mitgestalter von dieBasis BW, setzen uns für Transparenz und Nachhaltigkeit bei der Finanzpolitik und der Vergabe von öffentlichen Aufträgen ein.

Akzeptanz: 92%

Beschreibung

Wir wollen für die Entscheidungen bei öffentlichen Aufträgen, die Haftung des Unternehmers einführen, wenn der Auftragsrahmen überschritten wird. 
Die Vergabe von öffentlichen Aufträgen wird erweitert um die Nachhaltigkeit. Dies muss neben der Wirtschaftlichkeit dargelegt werden und umfasst ebenso die Auswirkungen auf Mensch, Tier und Umwelt.

Wir setzen uns dafür ein, dass die Vergabe von öffentlichen Geldern einem breit aufgestellten, unabhängigen Gremium unterliegt.

Akzeptanz: 91 %

Wir verhindern, dass bei der Vergabe von öffentlichen Geldern, in Verbindung mit privatem Einsatz, Interessenskonflikte entstehen.

Akzeptanz: 85%