Suche
Suche Menü

Uta Mutterer

Ich bewerbe mich für den Wahlkreis 43 Calw, der alle Gemeinden des Landkreises Calw umfasst.

Liebe Mitmenschen!

In Leipzig geboren, konnte ich mich dank der Wende frei nach meinen Fähigkeiten entwickeln: Damenmaßschneiderin und Modedesignerin mit eigener kleiner Werkstatt. Seit Jahresbeginn arbeite ich in einem Pflegeheim, da mir coronakrisenbedingt mein Arbeiten unmöglich wurde. Ich lebe mit meiner Familie in Neubulach, Kreis Calw.

Nicht erst seit der Coronakrise ist mir bewußt geworden, daß sich die globalen politischen und wirtschaftlichen Kräfte verschieben hin zur Großindustrie, unterstützt durch deren mächtige Lobbyverbände. Doch seit Frühjahr 2020 ist mir klar geworden, daß ich mich nicht mehr darauf verlassen kann, daß sich unsere gewählten Repräsentanten für eine freie und demokratische Gesellschaft einsetzen. Ich bin erschüttert, wie mit Andersdenkenden umgegangen wird, wie Ausgrenzung, Zensur, Diffamierung und Angst um sich greifen. Die aktuelle politische Riege tut alles, um die Spaltung in der Bevölkerung zu vertiefen, anstatt die Gräben zuzuschütten.

Seit August 2020 bin ich deshalb Mitglied in der Basisdemokratischen Partei Deutschland, Gründungs- und Vorstandsmitglied des Landesverbands Baden-Württemberg. Dies ist für mich der einzige nachhaltige Weg, mich friedlich und aktiv einzumischen und die Politik zu beeinflussen.

Wir Bürger müssen uns die Verantwortung wieder zurückholen, die wir abgegeben haben. Dafür stellt dieBasis die Weichen. Unsere 4 Säulen: Freiheit, Machtbegrenzung, Achtsamkeit und Schwarmintelligenz (die Weisheit der Vielen) sind die Leitplanken, die direkte Basisdemokratie ermöglichen. Wir Bürger sind die einzige Lobby, die zählt.

Mit modernster Technik können wir Abstimmungen von großen Menschenmengen organisieren und Inhalte verbreiten. Damit gewährleisten wir eine viel größere Zustimmung der betroffenen Menschen zu aktuellen Themen, als die in kleinem Kreis beschlossenen aktuellen Maßnahmen der Bundesregierung. Wir sind keine Programm-Partei, sondern eine Mitmach-Partei. Wir stützen uns auf den basisdemokratischen Prozess, setzen Leitlinien und Grundlage unserer Arbeit sind die Bedürfnisse der Menschen, die in einem freien und friedlichen Deutschland leben wollen.

Als Kandidatin bin ich Sprachrohr der Bürger und setze mich für genau diese vorher konsensierten Themen ein.

Herzlichst,

Ihre Uta Mutterer, uta.mutterer@diebasis-bw.de