Suche
Suche Menü

Thomas Möcker

Unsere Freiheit braucht eine neue Basis

Ich bewerbe mich für den Wahlkreis 54 Villingen-Schwenningen mit den Gemeinden Bad Dürrheim, Bräunlingen, Brigachtal, Dauchingen, Furtwangen, Gütenbach, Königsfeld, Mönchweiler, Niedereschach, St. Georgen, Schönwald, Schonach, Triberg, Tuningen, Unterkirnach, Villingen-Schwenningen und Vöhrenbach.

Ich kandidiere …

weil ich möchte, dass die Menschen wieder eine echte Wahl haben. Insbesondere möchte ich den Menschen ein Angebot machen, welche sich enttäuscht von der Politik abgewandt haben. Das Wahlrecht der Bürger ist eine der tragenden Säulen der Demokratie und soll sicherstellen, dass die Volkssouveränität gewahrt bleibt.

Die elementaren Entscheidungen müssen wieder durch den Souverän, das Volk, getroffen werden, denn alle Staatsgewalt geht vom Volke aus (Artikel 20 Absatz 2 Grundgesetz). Wahlen allein konnten die Entwicklungen seit März 2020 nicht verhindern. Für die Zukunft halte ich daher mehr direkte Demokratie für unabdingbar.

dieBasis ist für mich…

eine Gemeinschaft von Menschen, die ohne die Beschränkung auf politische Lager und sonstigen Denkverboten an einer lebenswerten Zukunft arbeitet und Lösungen für die Probleme unserer Zeit sucht.

Wichtig ist mir …

  • Freiheit und Selbstverantwortung
  • Begrenzung von Machtausübung
  • ein achtsamer Umgang miteinander

Kontaktdaten

Ich beantworte gerne Ihre Fragen. Bei Interesse senden Sie mir bitte eine Mail mit Angabe Ihres Wohnorts und Ihres Themas. Ich melde mich dann zurück. Freue mich!

mail: thomas.moecker@diebasis-bw.de
Webseite: https://www.thomas-moecker.de
Facebook: https://www.facebook.com/thomas.mocker.10
Twitter: @mocker_thomas

dieBasis und ich

Bis zum März 2020 war ich politisch nicht aktiv. Unser Grundgesetz und die damit verbundenen Grundrechte nahm ich, wie viele andere als selbstverständlich hin. Nach dem eben diese Grundrechte in kürzester Zeit, ohne Prüfung der Verhältnismäßigkeit und ohne wissenschaftliche Evidenz, quasi über Nacht, massiv eingeschränkt wurden, war mir klar, dass ich mich engagieren muss.

Aus diesem Grunde bin ich im November 2020 in den neu gegründeten Landesverband Baden-Württemberg eingetreten.

Über mich

Ich bin 42 Jahre jung, verheiratet und habe zwei Kinder. Nach dem Schulabschluss absolvierte ich eine Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten bei der Deutschen Rentenversicherung. Seit dem Jahr 2007 bin ich dort als Betriebsprüfer im Außendienst tätig. Meine Familie und ich leben im schönen Villingen.