Suche
Suche Menü

Elke Krause

Unser Miteinander braucht eine neue Basis
Elke Krause
dieBasis
Unser Miteinander braucht eine neue Basis

Ich bewerbe mich für den Wahlkreis 10 Göppingen mit den Gemeinden Adelberg, Birenbach, Börtlingen, Ebersbach, Eislingen, Göppingen, Rechberghausen, Reichenbach, Schlierbach, Uhingen, Wäschenbeuren und Wangen.

Ich kandidiere …

weil ich mich unabhängig und selbstverantwortlich für eine freie humane Gesellschaft mit Achtung der Grundrechte einsetzen möchte.

Die Corona-Statistik rechtfertigt weder die Einschränkung demokratischer Grundrechte, noch eine direkte oder indirekte Impfpflicht für gesunde Menschen. 

Das Krankheits- und Sterberisiko einer begrenzten Gruppe muss ins Verhältnis gesetzt werden mit den unvorhersehbaren gigantischen Kollateralschäden weltweit.

Eine Politik der Verantwortung für die Zukunft unseres Landes besteht ganz sicher nicht darin, unsere Kinder maskiert in einer Angstgesellschaft aufwachsen zu lassen.

In einem Untersuchungsausschuss muss geklärt werden, inwieweit Pharmaindustrie und Digitalkonzerne auf die Corona-Politik Einfluss nehmen, die dadurch ein immenses geschäftliches Potenzial haben.

Wichtig ist mir …

dass unser Grundgesetz wieder vollständig in Kraft tritt. Es beginnt mit dem Satz: 

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“. Würde bedeutet, dass ein Mensch niemals zum bloßen Objekt staatlichen Handelns gemacht werden darf. 

Wenn sich die Politik ermächtigt, dem Bürger das Recht auf Selbstbestimmung zu nehmen, ist er entmündigt und „würde-los“.

Die Bedeutung der Selbstverantwortung muss wieder in ein Bildungssystem integriert werden, das Menschen nicht zu angepassten eindimensionalen Technokraten heranzieht, sondern zu kritisch denkenden Bürgern mit sozialer und medialer Kompetenz, der Fähigkeit, manipulative Einflüsse zu erkennen und sich dagegen zu wehren. 

Selbstverantwortung hat der Mensch auch für seine Gesundheit. Niemand darf für sich das Recht beanspruchen, der Staat müsse seine Gesundheit schützen, wenn andere dadurch gefährdet und die Grundrechte einer ganzen Gesellschaft verletzt werden.

In der Corona-Politik wird dem Staatsbürger das Recht auf Selbstbestimmung und Selbstverantwortung abgesprochen und damit die Menschenwürde als „obersten Wert“ unseres Grundgesetzes verletzt. „Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt“  (aus Art.1 GG)

Kontaktdaten

Mail: Elke.Krause@dieBasis-bw.de

dieBasis und ich

Eine Partei aufbauend auf echte demokratische Strukturen mit Machtbegrenzung, ohne Fraktionszwang und Lobbyismus, um unkontrollierbare Machtstrukturen zu verhindern, ist die Antwort auf die seit Jahrzehnten bestehende „Fassaden“- Demokratie. 

Wenn es gelingt, das Intelligenzpotential und die soziale Kompetenz engagierter Menschen in die politische Verantwortung zu bringen, könnten wir den Herausforderungen der Zukunft gewachsen sein. Dazu möchte ich mit Rat und Tat beitragen.

Über mich

Geboren 1954 in Göppingen in den Aufbaujahren der Bundesrepublik kannte ich Diffamierung und Denunziantentum sowie Abschaffung der Meinungs- und Versammlungsfreiheit nur aus den Erzählungen meiner Eltern. 

Als Mutter von drei erwachsenen Kindern und Großmutter von drei Enkelkindern halte ich es für meine Pflicht, bedrohlich zunehmende Missstände in der Politik aufzuzeigen

und mich für die Rückkehr in eine freie demokratische Gesellschaft einzusetzen. 

Als organisatorische Mitarbeiterin (gelernte Bankkauffrau) meines Mannes, der seit 1989 in seiner Arztpraxis für Allgemeinmedizin und Homöopathie Patienten mit ganzheitlicher Medizin betreut, konnte ich über Jahrzehnte die fortschreitende Gewinnmaximierung im Gesundheitswesen zu Lasten der Patienten wahrnehmen.