Suche
Suche Menü

Dirk Michels

Unser Wertesystem braucht eine neue Basis
Dirk Michels
dieBasis

Ich bewerbe mich für den Wahlkreis 2 Stuttgart II mit den Stadtbezirken Birkach, Degerloch, Möhringen, Plieningen, Sillenbuch und Vaihingen.

Ich kandidiere …

damit Menschen, die in der jüngeren Vergangenheit vergessen wurden, wieder eine Perspektive im Leben bekommen. Dabei steht für mich sowohl die Selbstbestimmung als auch die Beteiligung jedes Einzelnen bei Entscheidungsprozessen im Vordergrund. Nur so können wir die gesellschaftliche Spaltung überwinden. Das Wohl der Menschen als oberste Prämisse soll bei der Gesetzgebung vorrangig sein.
Denn wer kennt die Bedürfnisse besser als jeder und jede Einzelne in unserem Land? Es sind die Menschen, die wieder gehört werden müssen und denen ich als gewählter Abgeordneter eine Stimme geben will. Wir Politiker handeln somit im urparlamentarischen Verständnis als gewählte Vertreter des gesamten Volkes.

Ich werde mich verstärkt für die Einhaltung der freiheitlichen Grundordnung in unserem Land und für eine unabhängige Wissenschaft einsetzen.
Als Ingenieur habe ich gelernt, was zu unternehmen ist, wenn technische Systeme nicht optimal laufen. Aus dieser Erkenntnis werden Maßnahmen abgeleitet und umgesetzt.
Mit diesem Lösungsanspruch trete ich bei der Landtagswahl an.

dieBasis ist für mich…

eine Gemeinschaft, in der Menschen unterschiedlichster Glaubens- und Denkrichtungen freiheitliche Grundwerte leben. Als derartige Gemeinschaft ist es möglich, neue und bessere Lösungen zum Wohle aller zu finden und umzusetzen. Mit der Partei dieBasis wurde etwas   Neuartiges geschaffen, das nicht nur die Parteienlandschaft und die Politik, sondern vor allem das Zusammenleben der Menschen positiv verändern wird.

Ich möchte mit der Partei dieBasis den Bürgerinnen und Bürgern von Baden-Württemberg eine basisdemokratische Politik anbieten, die sich an den Grundwerten einer selbstbestimmten Gesellschaft orientiert sowie das Miteinander aktiv gestaltet und in den Vordergrund stellt.
Moderne Politik darf nicht durch Lobbyismus unterlaufen sein, sondern muss vielmehr als Debattenraum für eine nachhaltige Entscheidungsfindung verstanden werden.

Kontaktdaten

Ich biete regelmäßig Videokonferenzen an, um mit Ihnen zu diskutieren und Fragen zu beantworten. Bei Interesse senden Sie mir bitte eine E-Mail mit Angabe Ihres Wohnorts und Ihres Themas. Ich melde mich bei Ihnen mit Terminvorschlägen und freue mich bereits auf eine anregende Debatte.

mail: dirk.michels@diebasis-bw.de
https://www.abgeordnetenwatch.de/profile/dirk-michels

Über mich

Ich bin Jahrgang 1970 und verheiratet. Nach meiner Laborantenausbildung habe ich Chemieingenieurwesen studiert und wurde in Kooperation mit einer Forschungseinrichtung in Stuttgart diplomiert. Rund die Hälfte meiner beruflichen Tätigkeit habe ich als Führungskraft in unterschiedlichen Industriezweigen verbracht und bin heute wieder im außeruniversitären Forschungsbereich (vornehmlich) als Industrieberater tätig.