Suche
Suche Menü

Alexander Buchfink

Die Politik braucht eine neue Basis

Ich bewerbe mich für den Wahlkreis 27 Karlsruhe mit den Stadtteilen Oststadt, Südstadt, Waldstadt, Hagsfeld, Rintheim, Durlach, Beiertheim-Bulach, Weiherfeld-Dammerstock, Rüppurr, Wolfartsweier, Grünwettersbach, Hohenwettersbach, Palmbach, Stupferich und Grötzingen.

Ich kandidiere …

für eine freie und demokratische Gesellschaft. Eine Gesellschaft mit einer Gewaltenteilung, die es Gerichten, Polizei, Medien, Medizin und Wissenschaft erlaubt freie, sachbezogene und ergebnisorientierte Entscheidungen zu treffen. Entscheidungen die losgelöst von politischen Ideologien sind. Die Menschen müssen wieder Rechtssicherheit für eigenverantwortliches Handeln erhalten und Entscheidungen treffen können ohne Angst vor repressiven Maßnahmen.

Für besonders wichtig halte ich:

Kinder brauchen Kinder. Soziale Kontakte, Freunde zu treffen, mit ihnen zu spielen – das ist kein extravaganter Luxus, keine egoistische Rücksichtslosigkeit. Das ist, was unsere Kinder glücklich macht und gesund hält.

dieBasis ist für mich …

… der Wunsch den Menschen ihre Stimme zurückzugeben. Nicht mehr nur Zuschauer der politischen Willensbildung sein, sondern aktiv an politischen Entscheidungen mitzuwirken. Die Zeit ist reif für mehr Demokratie.

Wichtig ist mir …

… eine freie und soziale Marktwirtschaft.
… technologischer Fortschritt.
… eine Reform des gebührenfinanzierten Rundfunks.
… Chancengleichheit im Bildungsbereich für alle Kinder.
… unabhängige Wissenschaft.
… Stärkung des Gesundheitswesens.

Kontaktdaten

mail: Alexander.Buchfink@dieBasis-bw.de

Abgeordnetenwatch – hier können Sie mir gerne Fragen stellen: www.abgeordnetenwatch.de/profile/Alexander-buchfink

dieBasis und ich

Ich war bisher nie politisch aktiv und mit der Parteienlandschaft in Deutschland größtenteils zufrieden. Verwundert musste ich dann im Frühjahr 2020 feststellen das die Opposition den massiven Grundrechtseinschränkungen der Regierung, die ohne Parlament und per Verordnung eingeführt wurden, nichts entgegensetze. Als dann die ersten kritischen Stimmen unterdrückt und verleumdet wurden bin ich bei Widerstand2020 eingetreten.

Erst mit dieBasis habe ich eine echte Alternative gefunden, die Politik für alle Menschen grundlegend demokratischer gestalten will.

Als Gründungsmitglied des Kreisverbandes Karlsruhe und Kandidat für die Landtagswahl von Baden-Württemberg will ich diesen Weg aktiv beschreiten.

Über mich

Ich bin 1974 geboren, verheiratet und habe vier Kinder, die den Kindergarten und die Grundschule besuchen. Nach meiner Ausbildung und geleisteten Grundwehrdienst habe ich ein Unternehmen gegründet und 40 Arbeitsplätze geschaffen. Nach der Geburt meiner Kinder habe ich mich weitestgehend vom Berufsleben zurückgezogen, um mehr Zeit mit der Familie zu verbringen.